Seminar: Bewusster Leben — Lebensqualität neu entdecken WIFI — Reutte 23. Mai 2015

6. Integration in den AlltagStändige Erreichbarkeit, Termindruck und Stress bestimmen unser tägliches Leben. Die Weltgesundheitsorganisation WHO zählt beruflichen Stress zu den größten gesundheitlichen Gefahren des 21. Jahrhunderts. Jeder dritte Arbeitnehmer fühlt sich dauerhaft gestresst. Manche erkranken gar an Burnout oder fühlen sich psychisch überlastet. Soweit muss es nicht kommen. Bewusst einmal aus dem Hamsterrad aussteigen, will gelernt sein. Da ist nicht nur der Arbeitgeber gefragt, sondern jeder Einzelne. Verantwortung übernehmen für die eigene Gesundheit, ganz aktiv und zu erspüren, wo die persönlichen Grenzen sind, darum geht es in diesem Seminar. Seinen Körper wieder wahrnehmen, sich entspannen und sich ganz bewusst Pausen gönnen. Sich auf den Augenblick einlassen, achtsam sein, statt Multitasking, ruhig und gelassen werden. Ein Gefühl bekommen für die eigenen, ganz individuellen Bedürfnisse. Körperarbeit, Entspannungsmethoden und meditative Elemente unterstützen diesen Prozess. Es kommt auf die Balance im Leben an, die Balance zwischen Gas geben und mal anhalten. Es geht also darum Pausen einzulegen und sich zu regenerieren, damit man in unserer schnelllebigen, durchgetakteten Arbeitswelt gesund bleibt.

Link zur Anmeldung: WIFI: Bewusster Leben

Hinterlasse einen Kommentar