Zwischen Nächstenliebe und Pflege im Minutentakt Bayern 2 — 11.5.2014 8:30 — Evangelische Perspektiven

Der morgige 12. Mai, der Geburtstag der “Pflege-Ikone” Florence Nightingale, gilt als internationaler Tag der Pflege. Diese sieht heute in der Regel so aus: Zwei Minuten Kämmen, zwei Minuten Medikamentengabe, 14 Minuten Ganzkörperpflege — aber wann ist Zeit für die Seele? Und wer pflegt eigentlich die Pfleger? In den Evangelischen Perspektiven spricht Rita Homfeldt mit Altenpflegern über ihren Arbeitsalltag im Konflikt zwischen christlichem Menschenbild und Nächstenliebe einerseits und Sparzwang und Pflege im Minutentakt andererseits.

Hinterlasse einen Kommentar