Die Weis­heit des Bau­ches — Fea­ture am 30.12.2018 Baye­ri­scher Rund­funk — Bayern2 — Evan­ge­li­sche Per­spek­ti­ven 8 Uhr 30

Intui­ti­on

Weg­wei­ser in einer kom­ple­xen Welt

Die­ses mate­ri­el­le Welt­bild, das aus der Zeit der Auf­klä­rung stammt, prägt bis heu­te in wei­ten Tei­len unser Leben. Ein fata­ler Feh­ler, denn wo der wah­re Intel­lekt domi­niert, haben Gefüh­le kei­nen Platz. Wie wich­tig aber Gefüh­le, wie die Intui­ti­on sind, haben inzwi­schen Psy­cho­lo­gen her­aus­ge­fun­den: Ohne Intui­ti­on sind ver­nünf­ti­ge Ent­schei­dun­gen gar nicht mög­lich. Das gilt beson­ders in unse­rer kom­ple­xen Welt.

Wie ori­en­tiert man sich, wenn vie­le Fak­to­ren unbe­kannt sind? Kann alles mathe­ma­tisch berech­net und kal­ku­liert wer­den? War­um ana­ly­sie­ren Visio­nä­re und Erfin­der die Pro­ble­me nicht und set­zen auf ihre Intui­ti­on? Jeder Mensch ver­fügt über die­ses gefühl­te Wis­sen, das wir als Bauch­ge­fühl ken­nen, aber oft nicht wahr­neh­men. Rita Hom­feldt fragt sich, wie wir wie­der mehr Zugang zu die­sem Gefühl bekom­men, das so lebens­wich­tig ist. Sie trifft einen Mana­ger, einen Zen-Meis­ter, einen Theo­lo­gen und einen Wis­sen­schaft­ler, um her­aus­zu­fin­den, wel­che Rol­le die Intui­ti­on in ihrem Leben spielt und wie man klu­ge Ent­schei­dun­gen trifft.

Hinterlasse einen Kommentar