Zurück ins Leben — Feature am 22. April 2019 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — Evangelische Perspektiven 8 Uhr 30

Zurück ins Leben — Feature am 22. April 2019 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — Evangelische Perspektiven 8 Uhr 30

Sie lebte ein Leben auf der Überholspur. Nomi Baumgartl galt als Shootingstar der Modefotografie, setzte aber auch Papst Johannes Paul II und Physiker Stephen Hawking in Szene. Ihre steile Karriere fand ein plötzliches Ende, als ein Autounfall sie fast aus dem Leben riss: Gedächtnisverlust, Hirn- und Augenverletzung, eine Nahtoderfahrungweiterlesen…

Solidarität auf dem Prüfstand — Feature am 3. März 2019 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — Evangelische Perspektiven 8 Uhr 30

Solidarität auf dem Prüfstand — Feature am 3. März 2019 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — Evangelische Perspektiven 8 Uhr 30

Hält der Kitt unserer Gesellschaft? Ständige Zuwanderung, wachsende soziale Ungleichheit und demographischer Wandel werden zu einer enormen Herausforderung. Politik und Kirche haben in der Vergangenheit einiges versäumt. Die Wirtschaft folgt den Interessen der Aktionäre. Trotz guter Konjunktur nehmen viele Menschen am Wachstum nicht teil. Die Altersarmut steigt. Bezahlbarer Wohnraum ist schlichtweg nicht vorhanden. Das klingt nach einer Zerreißprobe für unsere individualisierte Gesellschaft. weiterlesen…

Glück! Jedes Jahr aufs Neue … — Feature am 26.12.2018 Norddeutscher Rundfunk — Feiertagsforum — 6 Uhr 05 und 17 Uhr 05

Glück! Jedes Jahr aufs Neue … — Feature am 26.12.2018 Norddeutscher Rundfunk — Feiertagsforum — 6 Uhr 05 und 17 Uhr 05

Zum Jahresbeginn wünschen wir uns wieder alles Gute und viel Glück. Doch was macht uns eigentlich glücklich? Viele individuelle Antworten sind möglich. Wenn sie sich zu einem großen Ganzen fügen sollten, dann ist ein Mensch wohl tatsächlich glücklich. Aber wie schafft man es, das große Ganze zu erkennen? Rita Homfeldt sucht nach Antworten weiterlesen…

Die Weisheit des Bauches — Feature am 30.12.2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — Evangelische Perspektiven 8 Uhr 30

Die Weisheit des Bauches — Feature am 30.12.2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — Evangelische Perspektiven 8 Uhr 30

Die Intuition ist ein göttliches Geschenk, der denkende Verstand ein treuer Diener“, das wusste schon Albert Einstein. Paradoxerweise zählen in unserer Gesellschaft vor allem aber die Vernunft, der Verstand und das rationale Denken, ganz nach dem Motto: „Ich denke, also bin ich“, wie es der französische Philosoph René Decartes formulierteweiterlesen…

Halbzeit überschritten! Und jetzt? Feature am 1. Januar 2019 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — Katholische Welt um 8 Uhr 05

Halbzeit überschritten! Und jetzt? Feature am 1. Januar 2019 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — Katholische Welt um 8 Uhr 05

Das Alter trifft Männer besonders hart. Alterforscher sagen sogar, dass das Alter die größte Kränkung der Männlichkeit ist. Rita Homfeldt will wissen, wie Männer mit dem Älterwerden umgehen und vor welchen Herausforderungen sie stehen. Geht es ab jetzt wirklich nur noch bergab oder gibt es auch Neues zu entdecken?weiterlesen…

Rendezvous mit mir — Feature am 2. Dezember 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — Evangelische Perspektiven 8 Uhr 30

Rendezvous mit mir — Feature am 2. Dezember 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — Evangelische Perspektiven 8 Uhr 30

Von Zeit zu Zeit allein zu sein, ist für unsere persönliche Entwicklung schlichtweg notwendig. Warum aber hat das Alleinsein so einen schlechten Ruf? Wovor fürchten wir uns? Ist es nicht ein Glück, sich auch mal aus dem Getriebe der Welt für einen Augenblick herauszunehmen? Rita Homfeldt begibt sich auf Spurensucheweiterlesen…

Sprachlosigkeit in der Pflege? — Theo.Logik am 10. September 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — 21 Uhr 05

Sprachlosigkeit in der Pflege? — Theo.Logik am 10. September 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — 21 Uhr 05

Heute ist der Pflegealltag multikulturell. Immer mehr Pflegepersonal kommt aus anderen Ländern und auch die Patienten stammen oft aus anderen Kulturkreisen. Wie findet man da eine gemeinsame Basis in der Kommunikation? Ob mit Worten oder ohne, wir kommunizieren immer. Da können Sprachbarrieren und die Unkenntnis fremder Kulturen schnell zu Missverständnissen führenweiterlesen…

Erfüllung, Schicksal und Lebenssinn — Vortrag 9. November 2018 im Gemeindezentrum Holzkirchen

Erfüllung, Schicksal und Lebenssinn — Vortrag 9. November 2018 im Gemeindezentrum Holzkirchen

Die Referentin Rita Homfeldt begleitet seit über 20 Jahren als Hörfunkjournalistin Menschen in unterschiedlichen Lebensbereichen: auf der Pilgerreise, auf dem Weg zu sich selbst, in ihrer Arbeitswelt mit den Schwerpunkten Gesundheit und Wissenschaft, Psychologie und Ethik. Sie wurde für ihre journalistischen Arbeiten mit dem Karl-Buchrucker-Preis und dem Expopharm Medienpreis ausgezeichnet. 2016 erschien ihr Buch „Wege des Lebens: Betrachtungen in der Lebensmitte“.weiterlesen…

Spirituelles Wandern in den Dolomiten — Feature — 2. September 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — Katholische Welt um 8 Uhr 05

Spirituelles Wandern in den Dolomiten — Feature — 2. September 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — Katholische Welt um 8 Uhr 05

Der Weg auf die Berge als Metapher für unseren Lebensweg ist der Impuls für die Bergexerzitien in den Dolomiten. Geistige Übungen orientiert an Ignatius von Loyola begleiten die Tour von Hütte zu Hütte, bergauf und bergab, sechs Stunden lang zu Fuß, tausend Höhenmeter täglich. Rita Homfeldt macht sich auf den Weg und begleitet die Tour von der Seiseralm zum Plattkofel und zurück. Dabei will sie herausfinden, was die Teilnehmer bewegt, was die Berge uns lehren und welcher geistige Prozess dabei in Gang kommtweiterlesen…

Digitale Transformation im Arbeitsleben — Feature am 29. Juli 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — Evangelische Perspektiven 8 Uhr 30

Digitale Transformation im Arbeitsleben — Feature am 29. Juli 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern2 — Evangelische Perspektiven 8 Uhr 30

Fabriken werden smart, die Technik unserer Büros auch. Jobs werden überflüssig, verändern sich; der Arbeitsmarkt wird unstet. Wer bei dieser Entwicklung nicht auf der Strecke bleiben will, muss sich ständig weiterbilden. Firmen müssen dem mit ihrer Mitarbeiterführung gerecht werden. “Digitale Transformation im Arbeitsleben. Von der Umsetzung und dem Einfluss auf unser Leben”. In den Evangelischen Perspektiven sieht sich Rita Homfeldt in Unternehmen um.
weiterlesen…

Über den Wert der Freundschaft — Feature am 5. August 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern 2 — Katholische Welt um 8 Uhr 05

Über den Wert der Freundschaft — Feature am 5. August 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern 2 — Katholische Welt um 8 Uhr 05

Gott erhalte uns die Freundschaft. Man möchte beinahe glauben, man sei nicht allein“, schrieb einst der Schriftsteller Kurt Tucholsky. Viele Philosophen haben über die Jahrhunderte hinweg nachgedacht, was darunter zu verstehen ist. Cicero kam in der Antike zu der Erkenntnis: Wer die Freundschaft aus seinem Leben entfernt, der nimmt wohl auch die Sonne aus der Welt.
weiterlesen…

Lebenskunst für Männer in Theo.Logik am 28. Mai 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern 2 — 21 Uhr 05

Lebenskunst für Männer in Theo.Logik am 28. Mai 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern 2 — 21 Uhr 05

Gutes Altern will vorbereitet sein. Forscher an der Universität in Zürich wollten wissen: Wie altert der Mann? Herausgefunden haben sie – und das war sozusagen nur ein Zufallsprodukt — dass Männer aus westlichen Industrieländern im Alter zwischen 40 und 70, die regelmäßig Qigong machen, zufriedener mit ihrem Leben sind. Sie kommen gesünder in die späteren Lebensjahre, fühlen sich ausgeglichener und besser gelaunt. Dieter Mayer überrascht dieses Ergebnis nicht. Er ist Ausbilder für Qigong und Kampfkunst und lehrt seit über 30 Jahren diese fernöstlichen Methoden. Ob Qigong, Tai-Chi oder Kung Fu, sie basieren auf dem Prinzip der Wechselwirkung und des Ausgleichs. Es geht um die innere Haltung und die klare Übung, die man im Sitzen, Gehen oder Stehen machen kann. Es geht dabei immer um eine Grunderfahrung des Lebens …weiterlesen…

Zuhören, damit das Leben weitergeht — Feature am 13. Mai 2018 50 Jahre Evangelische Telefonseelsorge München

Zuhören, damit das Leben weitergeht — Feature am 13. Mai 2018 50 Jahre Evangelische Telefonseelsorge München

Dieses Jahr feiert die evangelische Telefonseelsorge in München ihr 50jähriges Bestehen. Als sie in der Aufbruchstimmung der 68er gegründet wurde, war sie innerkirchlich sehr umstritten. Denn: was hat Theologie mit Psychologie zu tun — ist Psychologie eine Konkurrenz zur Theologie? Beide Disziplinen in der Telefonseelsorge zusammenzuführen, war damals echte Pionierarbeit. Rita Homfeldt zeichnet die Entwicklung bis heute nach. weiterlesen…

Arzt im Netz? — Feature am 8. April 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern 2 — Evangelische Perspektiven — 8 Uhr 30

Arzt im Netz? — Feature am 8. April 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern 2 — Evangelische Perspektiven — 8 Uhr 30

Der Arzt im Netz! Internet-Doc, Telemedizin und Ethik
Noch bevor wir zum Arzt gehen, fragen wir das Internet. Befriedigend ist das nicht. Doch die Digitalisierung verändert den Bereich Medizin und Heilung; die Patienten und Ärzte — und vor allem die Beziehung beider. Und die Vorstellung was denn wirklich Heilung und Gesundheit bedeutet. Rita Homfeldt fragt nach dem Therapeuten der Zukunftweiterlesen…

Wie wir sterben — Feature am 14. Januar 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern 2 — Evangelische Perspektiven — 8 Uhr 30

Wie wir sterben — Feature am 14. Januar 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern 2 — Evangelische Perspektiven — 8 Uhr 30

Wie sterben wir? Ist es in Ordnung, wenn unsere Angehörigen nichts mehr trinken wollen? Wie können Ärzte und Angehörige die Bedürfnisse Sterbender ernst nehmen und zulassen? Was ist vertretbar und was ist leistbar in einer Zeit, in der die Begleitung Sterbender in Hospizen mit Fallpauschalen bei den Krankenkassen abgerechnet werden muss? Diesen Fragen geht Rita Homfeldt nach. weiterlesen…

Bewegung — ein Lebenselixier! Feature am 6. Januar 2018 Saarländischer Rundfunk — SR 2 KulturRadio — HörStoff — 9 Uhr 05

Bewegung — ein Lebenselixier! Feature am 6. Januar 2018 Saarländischer Rundfunk — SR 2 KulturRadio — HörStoff — 9 Uhr 05

Unsere leistungsorientierte Gesellschaft ist getrieben vom Streben nach Effizienz und Erfolg. Um da mithalten zu können, greifen viele Menschen zur Selbstoptimierung.

Dass dabei die Lebensfreude und die Gesundheit leicht auf der Strecke bleiben, scheint niemanden zu stören. Im christlichen Glauben heißt es: “Liebe deinen Nächsten wie dich selbst”. Oft wird nur der erste Teil des Satzes gehört und der Nebensatz vergessen.

Denn nur wer sich selbst liebt, kann auch andere lieben. Doch wo bleibt die Selbstliebe, wenn man zwar für andere sorgt, aber sich darüber vergisst? Die Mystikerin Teresa von Avila sagte schon im 15. Jahrhundert: “Tue deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.”

Und der Philosoph Sören Kirkegaard schrieb 1847 an seine Schwägerin: “Allein in der Bewegung ist die Gesundheit und das Heil zu finden.”
Rita Homfeldt forscht nach , was wir von der Erkenntnis in der Philosophie, der Mystik und der Theologie für unser heutiges Leben lernen können weiterlesen…

Lebensglück! Feature am 07. Januar 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern 2 — Katholische Welt — 8 Uhr 00

Lebensglück! Feature am 07. Januar 2018 Bayerischer Rundfunk — Bayern 2 — Katholische Welt — 8 Uhr 00

Zum Jahresbeginn haben wir uns wieder alles Gute und viel Glück gewünscht. Was macht uns eigentlich glücklich? Viele individuelle Antworten sind möglich. Wenn sie sich zu einem großen Ganzen fügen sollten, dann ist ein Mensch wohl tatsächlich glücklich. Aber wie schafft man es, das große Ganze zu erkennen? Rita Homfeldt versucht Antworten zu geben. weiterlesen…

Bewusster Leben Work-Life-Challenge

Bewusster Leben Work-Life-Challenge

Steigen Sie heraus aus dem Hamsterrad! Übernehmen Sie Verantwortung für die eigene Gesundheit und erspüren Sie die persönlichen Grenzen! Entdecken Sie, wo die eigenen Kraftquellen und Bedürfnisse liegen. Damit das gelingt, verbindet das Seminar Hintergrundwissen und Praxis. Körperarbeit und Entspannungsmethoden unterstützen diesen Prozess. Die Balance im eigenen Leben hält uns gesund, auch in einer schnelllebigen, durchgetakteten Arbeitsweltweiterlesen…

Pilgern — sich auf den Weg machen Unterwegs mit Michael Kaminski

Pilgern — sich auf den Weg machen Unterwegs mit Michael Kaminski

Was heißt es eigentlich zu pilgern? Auf was lässt man sich da ein? Michael Kaminski muss es wissen. Als erfahrener Pilgerbegleiter ist er Experte in Sachen Pilgern und hat dazu ein Buch geschrieben mit dem Titel: “Pilgern mitten im Leben: Wie deine Seele laufen lernt”.
Rita Homfeldt spricht mit Michael Kaminski über seine Pilgererfahrung. Sie trifft sich mit ihm im Isartal. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg und besprechen worauf es dabei ankommt, was einem unterwegs begegnet und auf was man vorbereitet sein soll. weiterlesen…

Lebenswege: ORF Radio Tirol — Bücherinsel 21.12.2015 10:40 Büchervorstellung “Wege des Lebens”

Lebenswege: ORF Radio Tirol — Bücherinsel 21.12.2015 10:40 Büchervorstellung “Wege des Lebens”

Lebenswege: Umbrüche — Lebenswenden — Neubeginn Das ORF Radio Tirol stellt Erlesenes vor — Bücher dieses Jahres: “Wege des Lebens” ist eines davon. Gerade in der besinnlichen Zeit oder zur Jahreswende blickt man oft zurück, nimmt sich Zeit und beschließt Neues. Überlegungen, die auch in der Lebensmitte wichtig sind, von der das Buch handelt. Eine Gelegenheit für Programmchef Christoph Rohrbacher mit…weiterlesen…

Eine Reise zu sich selbst Work-Life-Challenge

Eine Reise zu sich selbst Work-Life-Challenge

Work-Life-Challenge Ankommen — Eine Reise zu sich selbst Die Lebensmitte ist oft begleitet von Umbrüchen und einem Neubeginn, beruflich wie privat. Das Seminar bietet Orientierung in dieser Lebensphase und darüber hinaus. Aus dem Rückblick und einen Blick auf die Gegenwart gestaltet sich die Zukunft. Wo stehe ich? Wohin will ich? Das sind zentrale Fragen. Sie setzen voraus,…weiterlesen…